Meine Zukunft Innovative Chemie Interviews Inspirierende Job-Links Meine Ausbildung

REACH - die neue Stoffpolitik in Europa

Reach Das Kürzel "REACH" steht nicht nur für die EU-Verordnung zur "Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien", die Mitte 2007 in der Europäischen Union in Kraft getreten ist .
REACH ist vielmehr eine grundlegende Neuregelung der Stoffpolitik in Europa. Durch die Verlagerung der Verantwortung für den sicheren Umgang von Stoffen und die Zielsetzung, die Kommunikation in der Lieferkette merklich zu verbessern, werden durch REACH neue Aufgaben und Herausforderungen auf sehr viele Unternehmen zukommen, und zwar nicht nur für die Chemiewirtschaft, sondern für weite Bereiche von Industrie, Handel, Gewerbe und Dienstleistungen.

Am 30. Dezember 2006 wurde REACH veröffentlicht und am 29. Mai 2007 aufgrund der Vielzahl an notwendigen sprachlichen Korrekturen im EU-Amtsblatt wiederverlautbart. Die erste Registrierungspahse wurde bereits Ende 2010 abgeschlossen. Die dabei gesammelten Informationen sind auf der Website der Europäischen Chemikalienagentur - ECHA transparent dargestellt. Eine weitere Registrierungsphase stehen noch bevor (Mitte 2018).

Je besser Sie sich daher auf REACH vorbereiten, desto eher werden Sie auch von den neuen Rahmenbedingungen profitieren.

Nutzen Sie für Ihre Vorbereitung das Informationsangebot des Fachverbandes der Chemischen Industrie Österreichs unter http://reach.fcio.at/.

 TOP
Kontakt/Ansprechpartner
Dr. Christian Gründling
05 90900 3348