Stakeholderdialog Biobased Industry 2018

07Dez2018

Uhrzeit:
09:30 - 15:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63
1040 Wien
Rudolf Sallinger Saal

Der Fachverband  lädt als Kooperationspartner des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) zum Stakeholderdialog „Biobased Industry" ein.

Einleitend werden die aktualisierte europäische Bioökonomie-Strategie (Petra Goyens, Europäische Kommission) sowie die österreichische Bioökonomie-Strategie (Isabella Plimon, BMNT) vorgestellt. Anschließend erwarten Sie aktuelle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zur Biobasierten Industrie aus der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft“ sowie dem Bio-based Industries Joint Untertaking. Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung liegt auf dem Thema „Ressourceneffiziente Bioraffinerie – Konversion von Sekundärrohstoffen“.

Der Stakeholderdialog „Biobased Industry" des BMVIT bietet Akteuren und Akteurinnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Politik im Bereich der Biobasierten Industrie sowie Bioökonomie eine Plattform für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch.

Das detaillierte Programm, nähere Informationen zur Veranstaltung  und die Anmeldemöglichkeit finden Sie weiter unten auf der Seite unter Downloads.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis spätestens 3. Dezember 2018 erforderlich.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist!

 

Anmeldeformular

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis spätestens 3. Dezember 2018 erforderlich. Beschränkte Teilnehmerzahl, bitte rechtzeitig anmelden!

*pflichtfeld