Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit: REACH & CLP im Umbruch!

08Sep2022

Uhrzeit:
10:00 - 14:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63
1040 Wien
Saal 1 - Franz Dworak

Die geplanten Änderungen der REACH- und CLP-Verordnung sind wesentliche Elemente bei der Umsetzung der europäischen Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit. Neue Gefahrenklassen für endokrine Disruptoren und persistente Chemikalien sollen in Europa eingeführt werden und der generische Ansatz für das Risikomanagement für besonders besorgniserregende Stoffe ausgebaut werden und Ausnahmen nur für wesentliche Verwendungszwecke möglich sein. Außerdem ist eine grundlegende Reform des REACH Beschränkungs- und Zulassungssystem in Diskussion.

Bei den CLP-Änderungen sind die Vorbereitungsarbeiten der EU-Kommission weitgehend abgeschlossen, mit der Veröffentlichung der Entwürfe für die rechtlichen Anpassungen ist in Kürze zu rechnen. Bei REACH werden die in zahlreichen Workshops diskutierten und in der öffentlichen Konsultation beschriebenen Adaptierungsvarianten über den Sommer hinsichtlich der möglichen Auswirkungen bewertet. Konkreten Änderungsvorschläge sind in der ersten Jahreshälfte 2023 zu erwarten.

In der gemeinsamen Veranstaltung des Fachverbandes der Chemischen Industrie und der umweltpolitischen Abteilung der WKÖ sollen die grundlegenden Ziele der Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit und die zu erwartenden Änderungen der CLP- und der REACH Verordnung vorgestellt und die möglichen Auswirkungen auf die chemische Industrie und weitere Wirtschaftsbereiche dargestellt werden: Wo geht die Reise hin? Wie können sich die Unternehmen jetzt schon am besten vorbereiten? Wie passt die Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit für eine schadstofffreie Umwelt in den Gesamtkontext des europäischen Green Deals? Sind die Änderungen angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheiten wirklich umsetzbar? In einer abschließenden Podiumsdiskussion werden diese und weitere Fragen der Teilnehmer intensiv diskutiert.

Das detaillierte Programm für diese Veranstaltung ist in den nächsten Wochen verfügbar. Merken Sie sich diesen Termin vor, eine Anmeldung ist jetzt schon möglich.

Im Anschluss daran findet noch der Vernetzungsworkshop "Advanced Digital Technologies für nachhaltige Geschäftsmodelle in der Chemiewirtschaft" statt, für den eine separate Anmeldung erforderlich ist.

 

Veranstaltungsort
Kontakt

Anmeldeformular

Die Teilnahme an der Vernetzungsveranstaltung ist kostenfrei, aber anmeldepflichtig. Das detaillierte Programm erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig vor dem Event.

*pflichtfeld