KV-Abschluss 2018

Die KV-Verhandlungen wurden mit den Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp am 18. April 2018 mit folgendem Ergebnis abgeschlossen:

 

Geltungstermin: 1. Mai 2018                           Laufzeit: 12 Monate

 

Lohn- und gehaltsrechtliche Änderungen

  1. Ist-Löhne/Gehälter
    Erhöhung um 3,1 %, mindestens € 70

  1. Mindest-Löhne/Gehälter
    Erhöhung um 3,2 %

  1. Lehrlingsentschädigungen
    - kaufmännische Lehrlinge: Erhöhung um 10 %
    - alle anderen Lehrlinge: Erhöhung um 3,2 %

  1. Schicht- und Nachtarbeitszulagen
    Erhöhung um 3,2 %

  1. Aufwandsentschädigungen und Messegeld (niedrigster Satz)
    Erhöhung um 2,1 %

 

Rahmenrechtliche Änderungen

Dienstjubiläen:

Art. VA letzter Absatz, Satz 1 (RZ 74a im Arbeiterkollektivvertrag) und § 19c (5) Satz 1 (Angestelltenkollektivvertrag) lauten neu wie folgt:

„Alternativ zum Geldanspruch können Dienstjubiläen nach 25 Jahren, 35 Jahren sowie nach 40 Jahren in Zeitguthaben umgewandelt werden.“